Sonstiges

Informationen zu rutschigen Ulmen: Tipps zur Verwendung und zum Wachstum von rutschigen Ulmen

Informationen zu rutschigen Ulmen: Tipps zur Verwendung und zum Wachstum von rutschigen Ulmen


Von: Teo Spengler

Wenn Sie von einem Baum namens rutschige Ulme hören, fragen Sie sich vielleicht: Was ist eine rutschige Ulme? Informationen zu rutschigen Ulmen beschreiben den Baum als einen großen, anmutigen Eingeborenen. Die innere Rinde enthält Schleim, eine Substanz, die beim Mischen mit Wasser glatt und rutschig wird, daher der Name. Slippery Elm wird in diesem Land seit Jahrhunderten in der Kräutermedizin verwendet. Lesen Sie weiter, um Informationen über den Anbau von Ulmen und die Verwendung von Ulmenkräutern zu erhalten.

Was ist ein rutschiger Ulmenbaum?

Der wissenschaftliche Name für rutschige Ulme ist Ulmus rubra, aber es wird allgemein als rote Ulme oder rutschige Ulme bezeichnet. Was genau ist eine rutschige Ulme? Es ist ein hoher Baum, der auf diesem Kontinent heimisch ist und schöne, gewölbte Zweige hat. Diese Ulmen können 200 Jahre leben.

Die Winterknospen der rutschigen Ulmen erscheinen verschwommen, da sie mit rotbraunen Haaren bedeckt sind. Die Blüten erscheinen im Frühjahr vor den Blättern und tragen jeweils mindestens fünf Staubblätter. Wenn die Blätter erscheinen, sind sie dick und steif. Die Frucht des Baumes ist eine flache Samara, die nur einen Samen enthält.

Das bestimmende Element dieser Ulme ist jedoch ihre rutschige innere Rinde. Es ist diese Rinde, die in rutschigen Ulmenkräutern verwendet wird.

Vorteile von Slippery Elm

Wenn Sie sich über die Vorteile von rutschigen Ulmen wundern, betreffen die meisten die innere Rinde des Baumes. Die erste bekannte Verwendung von rutschiger Ulmenrinde wurde von amerikanischen Ureinwohnern als Material für den Hausbau, das Tauwerk und die Herstellung von Lagerkörben verwendet. Die bekannteste Verwendung bestand jedoch darin, die innere Rinde des Baumes abzukratzen, um sie für die Medizin zu verwenden.

Dieses Medikament wurde für viele Dinge verwendet - zur Behandlung von geschwollenen Drüsen, als Augenspülung für schmerzende Augen und Umschläge zur Heilung von Wunden. Die innere Rinde wurde auch zu einem Tee verarbeitet und als Abführmittel oder zur Linderung von Geburtsschmerzen eingenommen.

Die Verwendung von Slippery Elm Herb wird bis heute fortgesetzt. In Reformhäusern finden Sie Medikamente auf der Basis von rutschiger Ulme. Es wird als hilfreiches Medikament gegen Halsschmerzen empfohlen.

Wachsende rutschige Ulmen

Wenn Sie anfangen möchten, rutschige Ulmen zu züchten, ist dies nicht sehr schwierig. Sammeln Sie im Frühjahr rutschige Ulmen-Samaras, wenn sie reif sind. Sie können sie von Ästen stoßen oder vom Boden fegen.

Der nächste Schritt zum Anbau rutschiger Ulmen besteht darin, die Samen mehrere Tage an der Luft zu trocknen und dann zu säen. Entfernen Sie die Flügel nicht, da Sie sie sonst beschädigen könnten. Alternativ können Sie sie vor dem Pflanzen 60-90 Tage lang bei 5 ° C in einem feuchten Medium schichten.

Transplantieren Sie die Sämlinge in größere Behälter, wenn sie mehrere Zentimeter groß sind. Sie können sie auch direkt in Ihren Garten verpflanzen. Wählen Sie einen Standort mit feuchtem, reichem Boden.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels dient ausschließlich Bildungs- und Gartenzwecken. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Kräuterkundler.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Ulmen


Ulmus rubra

Ulmus rubra, das rutschige Ulmeist eine Ulmenart, die im Osten Nordamerikas heimisch ist und von Südost-North Dakota über Ost-Maine und Süd-Quebec bis Süd-Nord-Florida und West-Ost-Texas reicht, wo sie in feuchten Hochländern gedeiht, obwohl sie auch trocken wächst Zwischenböden. [4] Andere gebräuchliche Namen sind rote Ulme, graue Ulme, weiche Ulme, Elchulme und indische Ulme. Der Baum wurde zuerst als Teil von benannt Ulmus americana 1753 [5], jedoch als eigenständige Art identifiziert, Ulmus rubra1793 vom Botaniker Gotthilf Muhlenberg aus Pennsylvania. Der etwas spätere Name U. fulva, veröffentlicht vom französischen Botaniker André Michaux im Jahr 1803, [6] wird immer noch häufig in Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln und Alternativmedizin verwendet.

Die Art ähnelt oberflächlich der amerikanischen Ulme (U. Americana), ist aber enger mit der europäischen Wych Ulme verwandt (U. Glabra), die eine sehr ähnliche Blütenstruktur aufweist, jedoch keine Pubertät über dem Samen aufweist. [7] U. rubra wurde 1830 in Europa eingeführt.


Geschichte

Schon vor der amerikanischen Revolution wurde festgestellt, dass die getrocknete und pulverisierte Innenrinde der Ulme eine Reihe von medizinischen Anwendungen hat. Mit Wasser angefeuchtet und als Umschlag verwendet, wurde diese pulverisierte Rinde als Zahnschmerzmittel und zum Herausziehen von Splittern, Dornen, eingebetteten Schrotkugeln und Furunkeln verwendet. Es wurde auch häufig als schmerzlindernder und infektionspräventiver Umschlag für Schüsse und andere schwere Wunden verwendet. Die innere Rinde der Ulme, die zu einem ziemlich dicken und mild schmeckenden Tee gebraut wurde, erwies sich sogar als äußerst nützlich, um die Arbeit einer Frau zu erleichtern.

Derselbe Tee wurde von professionellen Sängern und Sprechern aufgrund seiner halsberuhigenden Wirkung verwendet. Derselbe innere Rinden-Tee hat sich auch als hilfreich erwiesen, um alles zu unterstützen, von einfachen Magenverstimmungen und Verdauungsstörungen bis hin zu Husten, Magengeschwüren, Pleuritis, Lungenentzündung, Durchfall, Verstopfung und Ruhr.

Eine Salbe, die durch Mischen dieses inneren Rindenpulvers mit Wasser, Mineralöl oder sogar Schmalz hergestellt wurde, erwies sich als beruhigend und förderte die Heilung, wenn sie auf frische Wunden, Hautgeschwüre, Verbrennungen und Verbrühungen angewendet wurde. Während eines Großteils der Pionierzeit unseres Landes wurden häufig kleine Mengen desselben Pulvers in Schmalz, Talg und anderes Fett eingemischt, um zu verhindern, dass es ranzig wird.


Slippery Elm: Kräuterhilfsmittel

Dieser Baum trägt den passenden Namen und ist wirklich rutschig - aber auch auf andere Weise schwer fassbar. Früher von amerikanischen Siedlern weit verbreitet, sind viele wilde, rutschige Ulmen der Ulmenkrankheit erlegen, wodurch die Bäume weniger zahlreich sind als früher.

Glücklicherweise sind rutschige Ulmen nicht für immer verloren gegangen: Sie können Produkte für rutschige Ulmen in Reformhäusern kaufen. Es hat viele Verwendungszwecke, einschließlich als beliebtes Kraut, das in pflanzlichen Heilmitteln zur Behandlung von Entzündungen verwendet wird.

Verwendet für Slippery Elm

Der Artname Fulva bedeutet "gelbbraun" oder "hellgelb" und bezieht sich auf die helle Farbe der angenehm riechenden pulverisierten Rinde. Dem Wasser zugesetzt, wird die pulverisierte Rinde zu einem beruhigenden Schleim. Der Schleim befeuchtet und beruhigt, während die Tannine des Krauts adstringierend wirken. Dadurch ist eine glatte Ulme ideal, um Entzündungen zu lindern, Schwellungen zu reduzieren und geschädigtes Gewebe zu heilen.

Schleim ist der am häufigsten vorkommende Bestandteil von glatter Ulmenrinde, aber der Baum enthält auch Stärke, Zucker, Kalzium, Jod, Brom, Aminosäuren und Spuren von Mangan und Zink. Viele Menschen essen glatte Ulmen, um den Körper zu beruhigen und zu nähren.

Glatte Ulme hilft bei der Heilung von inneren Schleimhautgeweben wie Magen, Vagina und Speiseröhre. Es wird oft als Heilkraut für Menschen empfohlen, die an anhaltender Grippe, Magenverstimmung, chronischer Verdauungsstörung und daraus resultierender Unterernährung leiden. Sie können rutschige Ulme verwenden, um Geschwüre und Magenentzündungen, gereizte Därme, Vaginalentzündungen, Halsschmerzen, Husten und eine heisere Stimme zu lindern.

Um mehr über die Behandlung häufiger Erkrankungen zu Hause zu erfahren, versuchen Sie die folgenden Links:

  • Eine Übersicht über alle unsere pflanzlichen Heilmittel finden Sie auf der Hauptseite der pflanzlichen Heilmittel.
  • Um mehr über die Behandlung von Krankheiten zu Hause zu erfahren, besuchen Sie unsere Hauptseite für Hausmittel.
  • Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun können, ist sicherzustellen, dass Sie genug von den lebenswichtigen Nährstoffen erhalten, die Ihr Körper benötigt. Besuchen Sie unsere Vitaminseite, um mehr zu erfahren.

Diese Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken. ES IST NICHT BESTIMMT, MEDIZINISCHE BERATUNG ZU GEBEN. Weder die Herausgeber des Consumer Guide (R), Publications International, Ltd., der Autor noch der Herausgeber übernehmen die Verantwortung für mögliche Konsequenzen einer Behandlung, eines Verfahrens, einer Übung, einer Ernährungsumstellung, einer Maßnahme oder der Anwendung von Medikamenten, die sich aus dem Lesen oder Befolgen der Informationen ergeben in diesen Informationen enthalten. Die Veröffentlichung dieser Informationen stellt keine medizinische Praxis dar und ersetzt nicht den Rat Ihres Arztes oder eines anderen Gesundheitsdienstleisters. Vor Beginn einer Behandlung muss der Leser den Rat seines Arztes oder eines anderen Gesundheitsdienstleisters einholen. Bevor Sie sich mit ergänzenden medizinischen Techniken, einschließlich der Verwendung natürlicher oder pflanzlicher Heilmittel, befassen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dies bei vielen dieser Techniken nicht der Fall ist wurde in wissenschaftlichen Studien ausgewertet. Die Verwendung dieser Mittel in Verbindung mit rezeptfreien oder verschreibungspflichtigen Medikamenten kann schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Oft sind nur begrenzte Informationen über ihre Sicherheit und Wirksamkeit verfügbar. Jeder Staat und jede Disziplin hat ihre eigenen Regeln, ob Praktiker eine Berufslizenz benötigen. Wenn Sie vorhaben, einen Praktiker zu besuchen, wird empfohlen, einen auszuwählen, der von einer anerkannten nationalen Organisation lizenziert ist und die Standards der Organisation einhält. Es ist immer am besten, mit Ihrem primären Gesundheitsdienstleister zu sprechen, bevor Sie mit einer neuen therapeutischen Technik beginnen.

Slippery Elm Zubereitungen und Dosierung

Slippery Elm kann in pflanzlichen Heilmitteln verwendet werden, um Schwellungen zu reduzieren und geschädigtes Gewebe zu heilen. Seine Rinde wird oft zu Tee verarbeitet, und seine Milde erleichtert die Einnahme. Im Folgenden finden Sie einige Ideen zur Zubereitung und Einnahme von Ulmen.

Zubereitungen und Dosierung

Da glatte Ulme nicht gut tinkturiert, wird ihre Rinde für Tee pulverisiert oder in dünne Streifen geschnitten. Wie alle Demulcenten wird die Rinde am besten mit einem langen Einweichen in kaltem Wasser zubereitet. Das Pulver wird als Heilmittel verwendet: Rühren Sie 2 bis 3 Esslöffel in Saft, püriertes Obst, Haferflocken oder andere Lebensmittel. Sie können auch glattes Ulmenpulver mit heißem Wasser, Bananen und Apfelmus mischen, um einen haferflockenartigen Brei zuzubereiten, der einen entzündeten Magen oder ein entzündliches Geschwür lindern kann.

Das Pulver kann auch in rektalen und vaginalen Zäpfchen verwendet werden, um Entzündungen dieser Gewebe zu lindern. Probieren Sie zur Behandlung von Halsschmerzen oder Husten glatte Ulmenpastillen, die Sie selbst herstellen oder in Reformhäusern und einigen Apotheken kaufen können.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen

Keiner. Glatte Ulme gilt als sicher, auch für Babys, ältere Menschen und schwangere Frauen.

Von Slippery Elm

Glatte Ulme wird normalerweise gut vertragen. Ob in Tee, als Lutschtablette oder in einer anderen Form - die milde Natur der glatten Ulme macht sie zu einem nützlichen Kraut zur Behandlung von Entzündungen und den daraus resultierenden Beschwerden.

Um mehr über die Behandlung häufiger Erkrankungen zu Hause zu erfahren, versuchen Sie die folgenden Links:

  • Eine Übersicht über alle unsere pflanzlichen Heilmittel finden Sie auf der Hauptseite der pflanzlichen Heilmittel.
  • Um mehr über die Behandlung von Krankheiten zu Hause zu erfahren, besuchen Sie unsere Hauptseite für Hausmittel.
  • Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun können, ist sicherzustellen, dass Sie genug von den lebenswichtigen Nährstoffen erhalten, die Ihr Körper benötigt. Besuchen Sie unsere Vitaminseite, um mehr zu erfahren.

Jennifer Brett, N.D. ist Direktorin des Akupunkturinstituts der University of Bridgeport, wo sie auch an der Fakultät des College of Naturopathic Medicine tätig ist. Dr. Brett ist eine anerkannte Führungskraft auf ihrem Gebiet mit einem umfassenden Hintergrund in der Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen unter Verwendung von ernährungsphysiologischen und botanischen Mitteln. Sie ist im WABC TV (NYC) und auf Good Morning America erschienen, um über die Verwendung von Kräutern für die Gesundheit zu diskutieren. Diese Informationen sind ausschließlich zu Informationszwecken. ES IST NICHT BESTIMMT, MEDIZINISCHE BERATUNG ZU GEBEN. Weder die Herausgeber des Consumer Guide (R), Publications International, Ltd., der Autor noch der Herausgeber übernehmen die Verantwortung für mögliche Konsequenzen einer Behandlung, eines Verfahrens, einer Übung, einer Ernährungsumstellung, einer Maßnahme oder der Anwendung von Medikamenten, die sich aus dem Lesen oder Befolgen der Informationen ergeben in diesen Informationen enthalten. Die Veröffentlichung dieser Informationen stellt keine medizinische Praxis dar und ersetzt nicht den Rat Ihres Arztes oder eines anderen Gesundheitsdienstleisters. Vor Beginn einer Behandlung muss der Leser den Rat seines Arztes oder eines anderen Gesundheitsdienstleisters einholen. Bevor Sie sich mit ergänzenden medizinischen Techniken, einschließlich der Verwendung natürlicher oder pflanzlicher Heilmittel, befassen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dies bei vielen dieser Techniken nicht der Fall ist wurde in wissenschaftlichen Studien ausgewertet. Die Verwendung dieser Mittel in Verbindung mit rezeptfreien oder verschreibungspflichtigen Medikamenten kann schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Oft sind nur begrenzte Informationen über ihre Sicherheit und Wirksamkeit verfügbar. Jeder Staat und jede Disziplin hat ihre eigenen Regeln, ob Praktiker eine Berufslizenz benötigen. Wenn Sie vorhaben, einen Praktiker zu besuchen, wird empfohlen, einen auszuwählen, der von einer anerkannten nationalen Organisation lizenziert ist und die Standards der Organisation einhält. Es ist immer am besten, mit Ihrem primären Gesundheitsdienstleister zu sprechen, bevor Sie mit einer neuen therapeutischen Technik beginnen.

Dieses Rezept verwendet frische Apfelmus als Basis. Wenn Sie jedoch akute Magenschmerzen haben und keine Nahrung vertragen, machen Sie einen Tee aus glatter Ulme oder schlagen Sie das Pulver in klares Wasser.

Machen Sie 1 oder 2 Tassen frisches Apfelmus, Birnensauce oder Nektarinenpüree. Fügen Sie langsam 1 Tasse glattes Ulmenpulver hinzu und schlagen Sie es mit einer Gabel nacheinander auf. Essen Sie wie es ist oder fügen Sie Rosinen, Ahornsirup, gehackte Bananen oder andere Früchte, Nüsse oder Müsli hinzu, um den Geschmack zu verbessern.


Pflanzen → Ulmus → Slippery Elm (Ulmus rubra)

Allgemeine Anlageninformationen (Bearbeiten)
Pflanzengewohnheit:Baum
Sonnenanforderungen:Volle Sonne
Volle Sonne bis Teilschatten
Wasserpräferenzen: Wet Mesic
Mesic
Trockenes Mesic
PH-Einstellungen des Bodens:Leicht sauer (6,1 - 6,5)
Neutral (6,6 - 7,3)
Leicht alkalisch (7,4 - 7,8)
Mäßig alkalisch (7,9 - 8,4)
Minimale Winterhärte:Zone 3 -40 ° C (-40 ° F) bis -37,2 ° C (-35)
Maximal empfohlene Zone:Zone 9b
Pflanzenhöhe :35 bis 60 Fuß
Pflanzenaufstrich:30 bis 50 Fuß
Blätter:Gute Herbstfarbe
Laubwechselnd
Obst:Essbar für Vögel
Fruchtzeit:Frühling
Blumen:Unauffällig
Blumenfarbe:Braun
Blütengröße:Unter 1 "
Blütezeit:Spätwinter oder Frühling
Verwendet:Windschutz oder Hecke
Erosionsschutz
Schattenbaum
Wildlife Attraktiver:Vögel
Widerstände:Hirschresistent
Kaninchenresistent
Verschmutzung
Hochwasserbeständig
Trockenheitstolerant
Bestäuber:Wind
Sonstiges:Verträgt schlechten Boden
Einhäusig
Erhaltungszustand:Geringste Sorge (LC)


Slippery oder Red Elm ist immer noch ein sehr häufiger Baum. Ich denke, es hat die Ulmenkrankheit hinter sich gelassen, da es sich so schnell und viel aussät und seine eigenen resistenten Nachkommen ausgewählt haben muss. Slippery Elm ähnelt der American Elm, wird jedoch nicht ganz so groß und hat eine etwas vasenförmige oder abgerundete Form. Es hat größere Blätter als die amerikanische Ulme, die 5 bis 7 Zoll lang x 2 bis 3 Zoll breit sind, und sie fühlen sich rau an, ein bisschen wie Sandpapier. Das Laub bekommt eine goldene Herbstfarbe, die in Ordnung ist. Das heimische Verbreitungsgebiet reicht von Südwest-Quebec über Südost-Ontario bis Süd-Neu-England bis Nordwest-Florida bis Ost-Texas bis Zentral-Minnesota bis nach ganz Michigan. Oft ist es ein Unkrautbaum in Brachflächen, verlassenen Grundstücken und schwierigen städtischen Situationen, aber es ist auch ein Pionierbaum, der als einer der ersten Bäume ein offenes Feld oder eine Wiese mit grüner Esche, Boxelder, Pappeln und dergleichen besiedelt. oder wächst entlang der Waldränder. Es kann einen feinen Schattenbaum machen. Die innere Rinde, insbesondere bei Zweigen, enthält eine klebrige, aromatische Substanz, die einst zur Linderung von Halsschmerzen gekaut wurde und somit "rutschig" ist.

Dies ist eine ziemlich verbreitete Pflanze hier in der Region der Großen Seen.

Thread-TitelLetzte AntwortAntworten
Maulbeerbaum? von MarineCory2. Juni 2020, 15:50 Uhr6
Bäume unbekannter Herkunft von MarineCory2. November 2019, 10:49 Uhr6
Bitte identifizieren Sie den freiwilligen Baum oder Strauch von Muddy128. September 2018, 10:38 Uhr6
Pflanzen-ID für Baumkraut von usernamethatno1has7. Juni 2017 14:11 Uhr7
Slippery Elm (Ulmus rubra) von jimard816. August 2015 14:38 Uhr11
Ulmus americana? von Dave21. Februar 2014, 16:28 Uhr6
Baum-ID, die von drei Gartenhändlern benötigt wird7. Juni 2012, 08:07 Uhr28

Die Zeiten werden in der US Central Standard Time angegeben

Das heutige Site-Banner stammt von greenappleagnes und heißt "Writing Spider".

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.


Für medizinisches Fachpersonal

Slippery Elm ist ein in Nordamerika beheimateter Baum. Seine Rinde wird zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, Halsschmerzen, Husten und Hautgeschwüren verwendet. Es wird angenommen, dass glatte Ulme antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Der Hauptbestandteil Schleim hat demulzierende Wirkungen. Eine kleine klinische Studie zeigte, dass eine Formulierung, die Glattulme enthielt, die Darmgewohnheiten und Symptome des Verstopfungs-vorherrschenden Reizdarmsyndroms (IBS) verbesserte (1).

Glatte Ulme ist eine der Komponenten in Essiac, einer Kräuterformel, die als alternative Krebsbehandlung verwendet wird.

  • Bronchitis
  • Krebsbehandlung
  • Husten
  • Durchfall
  • Fieber
  • Entzündung
  • Peptische Geschwüre
  • Hautabszesse
  • Hautgeschwüre
  • Halsschmerzen

Schleim in rutschiger Ulme ist für seine demulzierenden, erweichenden und antitussiven Eigenschaften verantwortlich. Unlösliche Polysaccharide im Schleim (Hexose, Pentose, Methylpentose) bilden nach oraler Verabreichung oder bei Herstellung zur topischen Anwendung ein viskoses Material. Es wird angenommen, dass der Fasergehalt die gastrointestinale Transitzeit verkürzt, als Abführmittel zur Bildung von Masse wirkt und Toxine adsorbiert. Schleimhautbiopsien von Patienten mit aktiver Colitis ulcerosa, die mit Ulme inkubiert wurden, zeigten eine dosisabhängige Reduktion der freien Sauerstoffradikale (4). Eine weitere In-vitro-Studie zeigte ebenfalls eine antioxidative Abfangaktivität (5). Die Tanninkomponente kann adstringierend wirken (2). Es wird angenommen, dass Fettsäureester wie Öl- und Palmitinsäure für die Antitumoraktivität verantwortlich sind (3), aber die spezifischen Mechanismen bleiben unklar.


Die Nebenwirkungen von Slippery Elm sind minimal

Rutschige Ulmenrinde gilt als relativ sichere Ergänzung, obwohl sie nicht gut untersucht wurde. Gelegentliche allergische Reaktionen wurden berichtet. Der Schleim bedeckt auch den Magen-Darm-Trakt und kann daher die Absorption anderer Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel verlangsamen.

Es werden keine Kontraindikationen gemeldet, sowohl hinsichtlich des Gesundheitszustands als auch der gleichzeitigen Einnahme von Medikamenten. Es bleibt unklar, ob rutschige Ulmenrinde in Schwangerschaft und Stillzeit sicher ist. Daher würden die meisten Ärzte empfehlen, sie und die meisten anderen Kräuterzusätze in beiden dieser Zustände zu vermeiden. Die maximale sichere Dosis wurde auch für Kinder oder Personen mit schwerer Nieren- oder Lebererkrankung nicht festgelegt.

Rutschige Ulmenrinde wird seit Jahrhunderten für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen verwendet, insbesondere für Krebs, Hauterkrankungen und Infektionen der Atemwege. Es wird allgemein angenommen, dass es ohne schwerwiegende Nebenwirkungen oder Kontraindikationen sicher ist, aber wie bei jedem pflanzlichen Präparat sollte es dennoch mit Vorsicht und unter Aufsicht eines Arztes angewendet werden.


Schau das Video: Mike übt rutschige Böden zu laufen..